Werden Sie Flugpate!

Ein Aufruf der Tierhilfe Korfu e. V.:

Tierhilfe Korfu - Flugpate

 

Wir suchen während der kompletten Flugsaison tierliebe Flugpaten, die bereit sind einen Hund oder eine Katze von Korfu nach Deutschland zu begleiten!

Dem Flugpaten entstehen KEINE Kosten.

 

Flugpatenschaft bedeutet, dass wir auf Ihren Namen einen Hund bei der Airline anmelden. Der Frachtraum für den Hund wird von uns auf Ihren Namen reserviert. Es besteht auch die Möglichkeit zusätzlich zum normalen Handgepäck kleine Hunde oder Katzen in der Kabine zu transportieren. Dies sprechen wir natürlich im Vorfeld mit Ihnen ab, da wir verstehen, dass nicht jeder tierliebe Mensch unbedingt ein ihm unbekanntes Tier in der Kabine transportieren möchte.

Sie können sich auch während Ihres Urlaubes noch zu einer Flugpatenschaft entschließen. Ein kurzer Anruf oder eine SMS mit den notwendigen Daten genügt und wir erledigen alles weitere. Der Flugpate genießt in aller Ruhe seinen Urlaub.

Flugpate und Hund sehen sich erst kurz vorm Checkin am Abflughafen. Es wird ein Zeitpunkt des Treffens ausgemacht. Ein Mitarbeiter der Tierhilfe kommt mit dem Hund in der Box ca. 2 Stunden vor Abflug zum Flughafen und hilft beim Einchecken des Tieres. Der Flugpate bekommt sämtliche Papiere, Impfausweis, Gesundheitszeugnis ins Handgepäck und fliegt ab. Der Hund fliegt je nach Größe im klimatisierten Laderaum des Flugzeugs oder in der Kabine mit.

Am Zielflughafen holt der Flugpate zunächst sein Gepäck vom Band und dann die Box nebst Hund vom Sperrgepäckschalter ab. Alles zusammen auf den Wagen, am Zoll werden stichprobenartig (aber trotzdem extrem selten) die Papiere des Hundes überprüft und dann kann man den Zollbereich verlassen. Draußen steht IMMER – ich habe noch nie Gegenteiliges gehört – der Übernehmer des Hundes. Dies sind in der Regel wir oder direkt der freudig wartende Adoptant des neuen Familienmitglieds.

Sollten Sie unsicher in Ihrer Entscheidung für eine Flugpatenschaft sein, dürfen Sie uns gerne anrufen. Wir teilen Ihnen gerne Telefonnummern von schon erfahrenen Flugpaten mit.

Bitte schicken Sie die notwendigen Daten per Mail an Friederike Roeseler unter [email protected] oder per SMS 01590 / 2898598.

Für eine Buchung benötigen wir:

  • Namen aller Reisenden
  • Flughafen
  • Reisedatum
  • Flugnummer
  • Buchungsnummer
  • Name Reiseveranstalter (z.B. Alltours, Neckermann o.ä.)
  • Heimatadresse (die bei der Buchung angegeben wurde)
  • Handynummer (die mit in den Urlaub geht)
  • Mailadresse

Vielen Dank – durch Ihre Flugpatenschaft können Sie Leben retten! Nur durch tierliebe Menschen wird die Ausreise der Hunde in ein besseres Leben erst möglich.

Weitere Infos und einen Flyer finden Sie auf Tierhilfe-Korfu.de

Quelle: Tierhilfe Korfu e.V.

Schreibe einen Kommentar