Neue Verbindung nach Italien : Korfu – Otranto in 2,5 Stunden

Ab Ende Juni wird der Hafen von Korfu von den Tragflächenbooten der Liberty Lines angelaufen. Die Schnellboote legen in Otranto ab, einer kleinen Hafenstadt am Stiefelabsatz von Italien. Das Capo d’Otranto gilt als Grenze zwischen der Adria im Norden und dem ionischen Meer im Süden. Von hier beträgt die Distanz nach Albanien über die Straße von Otranto nur etwa 71 km.

Fünf bis sechs Mal pro Woche wird der  “Delfin” “Ammari ” aus Otranto in Korfu anlegen. Er fasst bis zu 250 Personen und benötigt gerade einmal 2,5 Stunden für die Überfahrt. Die erste Reise ist für den 29. Juni vorgesehen.

Quelle: Radio Korfu

Schreibe einen Kommentar